Mein Wunsch – andere Menschen auf dem Weg zu Glück 
   und Zufriedenheit begleiten

Ich bin Ursel Wagner und komme aus NRW. 

Seit dem 01.01.2020 bin ich in Rente und seit vielen Jahren auf der Suche danach, wie ich meine Zukunft erfüllter gestalten kann. Eigentlich könnte ich ja ganz zufrieden sein, meine Rente reicht zum Leben und auch sonst bin ich ganz glücklich. Instinktiv fühle ich aber, dass da noch etwas ist, das mich immer wieder zum Nachdenken anregt. Soll es das jetzt schon gewesen sein oder kommt da noch was?

Ich war als Immobilienmaklerin tätig und tummelte mich auch in verschiedenen Networks. Nun bin ich nicht die geborene Networkerin, habe aber doch auf diesem Weg viele nette Menschen kennen gelernt. Nichts ist umsonst, es ist alles, was einem widerfährt für irgendetwas gut.

Vor einiger Zeit bin ich dann auf Remote Viewing aufmerksam geworden, zu Deutsch, "Fernwahrnehmung", was sehr mein Interesse geweckt hat. Nun bin ich eine Frau der Tat und meldete mich sogleich für eine Ausbildung in Österreich an. Diese Ausbildung absolvierte ich aber online und alles lief per Skype. In dieser Zeit habe ich sehr viel über mich selber gelernt und auch gelernt, wie man die eigene Intuition anzapfen kann und so die für einen selbst passenden Wege besser findet. Sich nicht mehr von anderen manipulieren lassen, mehr in die Ruhe gehen, um dann die richtige Entscheidung zu treffen. Nach acht Monaten Ausbildung lag ich schon bei einer Trefferquote von ca. 80 %. Es ist unglaublich, was man alles herausfinden kann, hat aber nichts mit Wahrsagerei zu tun. Diese Ausbildung war natürlich nicht umsonst, kostete schon einige Euros. Hat sich unterm Strich für mich aber gelohnt. Als Beruf wollte ich es nicht weiterführen, weil man da auch mit unschönen Dingen konfrontiert wird. Ich habe beschlossen, mich nur noch auf die schönen Dinge zu konzentrieren.

Um aber meinen Horizont zu erweitern und auch Menschen zu erreichen, die jetzt nicht direkt vor meiner Haustür anzutreffen sind, möchte ich mit dem Wohnmobil umherreisen. Sicher – im Zeitalter der Digitalisierung geht vieles online, ich bevorzuge allerdings noch das Gespräch von Face zu Face. Bin eben schon etwas älter (schmunzel).

Das Hobby Wohnmobil ist aber ein teures Hobby. Und um mir diesen Traum erfüllen zu können, benötige ich Kapital. Ich möchte meine Wohnung aufgeben und einfach nur auf Tour gehen, dort wo mein Unterbewusstsein mich hinlenkt. Wenn es mir irgendwo besonders gut gefällt, bleibe ich ein paar Tage, genieße die Stille und die Natur. Wie schön muss es sein, morgens an einem See aufzuwachen, nur das Zwitschern der Vögel wahrzunehmen. Das erste Bad im See – härtet auch gut ab, so dass Krankheiten keine Chance haben. Wer glücklich ist und sein Leben in Freiheit und ohne Zwänge lebt, lebt ohnehin gesünder. Auch träume ich davon, mir die Welt von oben anzusehen z.B. mit dem Heizluftballon über die Alpen. Sich den Wind um die Nase wehen zu lassen und der nimmt die Sorgen dann gleich mit. Wer möchte mich begleiten? Ihr seid herzlich willkommen.

Na ja – und mit Mywallet rückt das Ganze jetzt in greifbare Nähe. So möchte ich auch gerade älteren Menschen den Mut machen – hey, probiert doch nochmal was Neues. Es ist nie zu spät! Der Lehnstuhl muss warten. Menschen unserer Generation braucht die Welt, wir sind noch ohne Smartphone und PC groß geworden, haben draußen gespielt, uns schmutzig gemacht, auch Streiche gespielt ohne dass gleich die Polizei gerufen wurde. Und das Mamataxi gab es damals auch noch nicht. Könnt ihr euch noch daran erinnern? Die älteren bestimmt! Dann willkommen im Club! Lasst uns Geschichte schreiben. Ich möchte viele Menschen auf diesem Weg mitnehmen, ein freies und selbstbestimmtes Leben zu führen. Auf die Politik können wir uns nicht verlassen. Gestaltet euer Leben nach euren Wünschen, ich helfe euch dabei. Den Mutigen gehört die Welt!

In diesem Sinne – habt eine schöne Zeit und ich freue mich auf euch
Eure Ursel Wagner

Herzlichen Dank für jede Spende
bzw. Unterstützung meines
Traum Projektes !

Kontakt:  
E.-Mail:   ursel-wagner@gmx.de                              
Telefon:  0173 – 94 20 779   

Spende mit Bitcoin: 376fGwMjoqYxMUSTERZz7bXLVEpa7Q3C